Praxis Häfliger

Einzelcoaching

Unsere Gefühle, unsere Gedanken und unser Verhalten werden hauptsächlich von unserem Unterbewusstsein gesteuert. Wie beim Eisbergmodell von Siegmund Freud schön dargestellt, sind wir uns nur dem Spitz des Eisbergs, also einem ganz kleinen Teil all unserer Vorgänge und Gedanken in uns, bewusst. 

Wir haben vor „ungefährlichen“ Situationen Angst, reagieren in gewissen Situationen, wie wir nicht reagieren möchten, haben bedrückende Gefühle und wissen nicht weshalb, kommen immer wieder in die selben Situationen und fühlen uns ausgeliefert. 

Alles hat seinen Ursprung und die Antwort finden sie in ihrem Eisberg. Zusammen suchen wir nach dem Grund und ich begleite sie mit diversen Methoden zur Veränderung und zu einem besseren Lebensgefühl.

Coaching an Schulen

Immer wieder treffe ich Jugendliche an, die Mühe haben ihren Weg zu finden, mangelndes Selbstwertgefühl haben oder keine Perspektiven sehen.

Mein Konzept hat das Ziel, die Selbst- und Sozialkompetenzen dieser Jugendlichen zu fördern und Themen wie Stress, Ängste, Leistungsdruck, Zeitmanagement, Globalisierung, digitale Welt, Mobbing, Suchtthematiken und vieles mehr mit ihnen zu erarbeiten und zu besprechen.

Die Jugendlichen gestalten dabei die Agenda je nach ihren persönlichen Bedürfnissen auch mit.

Ich finde es wichtig, dass unsere Jugendlichen gestärkt werden, sich in unserer schnelllebenden, reizüberfluteten und leistungsorientierten Welt zurechtzufinden und sich zu behaupten.

Wer an sich glaubt, hat es einfacher in der heutigen Berufswelt zu bestehen.

Vorträge

Angst- und Stresssituationen verstehen und beheben

Inhalt:

Unser Gehirn prägt unsere Verhaltensweisen, beeinflusst unsere Wahrnehmung und unsere Zufriedenheit. Was löst entsprechende Reaktionen in uns aus und weshalb? Wie kommt es zu Phobien, Ängsten und Stress? Wie kann ich negativ geprägte Erlebnisse verarbeiten und negative Gedanken in positive umwandeln?
Nach diesem stündigen Vortrag werden Sie besser verstehen, weshalb unser System in gewissen Situationen überreagiert und Sie werden verschiedene Hilfestellungen kennenlernen.

Ziel:

Sie verstehen Ihre Wahrnehmungen, Gefühle und Verhaltensweisen besser. Sie nehmen Ideen und Werkzeuge mit auf den Weg, die Ihnen dazu verhelfen, mit gewissen Situationen oder Gefühlen besser umzugehen.

Kosten:

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, damit ich Ihnen ein Angebot machen kann.

Gehirngerechtes Lernen

Inhalt:

Wie lernt unser Gehirn? Was müssen wir beim Lernen beachten? Was gibt es für Lerntypen? Welche Lernmethoden sind geeignet? Wieso gibt es Lernblockaden, Prüfungsängste und Blackouts? Wie können sie sich selber und andere unterstützen? Auf diese Fragen gehe ich in einem stündigen Vortrag ein und stehe auch gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Ziel:

Sie kennen die Grundlagen des Lernens. Sie wissen, welche Lerntypen es gibt und welche Lernmethoden und Lernhilfen für sie persönlich geeignet sind. Sie können ein besseres Lernverhalten entwickeln und somit effizienter und effektiver lernen, was zu mehr Zeit und bessere Leistungen führt. Sie verstehen, weshalb Ängste und Stress im Zusammenhang mit dem Lernen und den Prüfungen entstehen und was sie dagegen tun können.

Kosten:

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, damit ich Ihnen ein Angebot machen kann.

Projekte

Tanzen bewegt

Projektbeschrieb: PDF

Achtsamkeit und besseres Ich-Gefühl entwickeln

Projektbeschrieb: PDF